FAQ

Schritt 1. Bestellen:
Als erstes solltest Du ein Local Life Kundenkonto erstellen, damit Du Deine Daten beim nächsten Mal nicht erneut eingeben musst und wir Deine künftigen Bestellungen Dir gleich zuordnen können.
Sobald Du mit Deinem Local Life Kundenkonto angemeldet bist, kannst Du Deinen Wocheneinkauf individuell nach Deinen Wünschen zusammenstellen.
Wenn alle von Dir gewünschten lokalen Leckereien in Deinem digitalen Warenkorb liegen, musst Du zur Kasse, um Deine Bestellung abzuschließen. Dort musst Du noch Deinen Wunschtag und Wunschzeitraum auswählen. Du kannst zwischen folgenden Lieferzeiträumen auswählen: 

1.: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr
2.: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
3.: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr 

Danach musst Du nur noch Deine bevorzugte Bezahlungsmethode zwischen Zahlung per PayPal und Bankeinzug mit SEPA Lastschrift auswählen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und die Widerrufsbelehrung akzeptieren, auf „zahlungspflichtig bestellen & weiter“ klicken und Dich auf Deine lokalen Leckereien freuen.               

Schritt 2. Bearbeitung und Kommissionierung:
Sobald Deine Bestellung bei uns eingegangen ist, schicken wir Dir automatisch eine Bestellbestätigung an die in Deinem Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse. Falls Du keine Mail in Deinem Postfach hast, vergiss nicht im Spam Ordner nachzuschauen. Dort landen bekanntlich immer die einzigen Mails, auf die man wartet.
Am Morgen Deines gewünschten Auslieferungstages weist unser Routenplaner Deine Bestellung einer Route zu. Daraufhin werden die von Dir bestellten Produkte in unserem Lager von einem Lageristen kommissioniert. Sobald Deine Bestellung fertig zusammengestellt wurde, wird sie in das Lieferauto beladen, welches der Lieferroute Deiner Bestellung zugewiesen wurde. 

Schritt 3. Auslieferung:
Sobald alle Bestellungen einer Route in der richtigen Reihenfolge in das Lieferauto geladen wurden, fährt unser Fahrer los. Wenn Deine Bestellung an der Reihe ist, macht er sich auf den Weg zu Dir. Bei Dir angekommen, steht er mit einem durch die Mund- und Nasenschutzmaske erkennbaren Lächeln vor der Tür Deines Hauses, Deiner Wohnung oder Deines Arbeitsplatzes. Falls Du in einem höheren Stockwerk wohnst, bringt unser Fahrer Dir Deinen Einkauf selbstverständlich nach oben. Die Lieferung läuft natürlich völlig kontaktlos. Der Fahrer stellt die Bestellung behutsam vor Deiner Tür ab, betätigt die Klingel und nimmt dann ein paar Meter Sicherheitsabstand von der Tür.
Du kannst Dann Deine Bestellungspapiertüten ganz in Ruhe aus unserer Mehrwegklappbox herausnehmen, welche der Fahrer wieder mitnimmt sobald Du die Tür wieder schließt.
Danach ist Deine letzte Aufgabe, Deine lokalen Leckereien mit einem guten Gewissen zu genießen.

 

Unser Kernliefergebiet beinhaltet alle Gebiete mit den folgenden Postleitzahlen:

Wuppertal
42103
42105
42107
42109
42111
42113
42115
42117
42119
42274
42275
42277
42279
42281
42283
42285
42287
42289
42327
42329
42349
42369
42389
42399
42857

Zu allen oben aufgelisteten Postleitzahlen, kannst Du ab einem Mindestbestellwert von 20€ bestellen. Du zahlst dann eine Liefergebühr in Höhe von 3,65€. Ab einem Einkaufswert von 39€ fällt die Liefergebühr weg und Du wirst GRATIS beliefert.

Neuerdings beliefern wir auch die anderen beiden Städte des Bergischen Städtedreiecks, Solingen und Remscheid ab einem Mindestbestellwert von 30€.

Solingen
40723
42651
42653
42655
42657
42659
42697
42699
42719

Remscheid
42369
42853
42855
42857
42859
42897
42899

Zu allen Remscheider und Solinger Postleitzahlen, kannst Du ab einem Mindestbestellwert von 30€ bestellen. Die Liefergebühr bleibt auch in Solingen und Remscheid bei einem Betrag von 3,65€. Ab einem Einkaufswert von 49€ fällt die Liefergebühr weg und Du wirst GRATIS beliefert.

Um am nächsten Tag mit Deinen lokalen Leckereien beliefert zu werden, kannst Du noch bis 18 Uhr am Vortag bestellen.
Dabei musst Du nur beachten, dass es einige Produkte gibt, die Du für den Folgetag schon bis 10 Uhr am Vortag bestellen musst, da diese frisch produziert werden müssen und die Erzeuger der betroffenen Produkte mehr Vorlaufzeit brauchen. Qualität braucht bekanntlich ihre Zeit.

Die Produkte der folgenden Erzeuger musst Du schon bis 10 Uhr für den Folgetag bestellen:

-Hutzel Vollkornbäckerei
Grund: die Backwaren werden am Morgen des Auslieferungstages frisch gebacken und der Sauerteig muss schon am frühen Vortag angesetzt werden.

-Troxler Bäckerei
Grund: die Backwaren werden am Morgen des Auslieferungstages frisch gebacken und der Sauerteig muss schon am frühen Vortag angesetzt werden.

-Troxler Gärtnerei
Grund: das Obst und Gemüse wird am selben Morgen des Auslieferungstages frisch gepflückt und das Personal der Troxler Werkstätten muss den Arbeitsablauf des Folgetages immer schon am Morgen des Vortages planen.

-Naturfleischerei Janutta
Grund: die frischen Fleisch- und Wurstwaren werden am selben Morgen des Auslieferungstages frisch verarbeitet und da die Metzgerei sehr viel Laufkundschaft bedient, brauchen auch diese schon immer etwas Vorlaufzeit, um den Folgetag zu planen.

Besonderheit: Die Troxler Werkstätten haben Samstags geschlossen, weshalb die Produkte der Troxler Bäckerei und der Troxler Gärtnerei Samstags aufgrund unserer Frischestandards nicht lieferbar sind.

In jedem Produkt ist aber auch unter der Kurzbeschreibung eine Grafik zu sehen, welche veranschaulicht, bis wann man das jeweilige Produkt spätestens zum Folgetag bestellen muss.

Wenn Du zum Beispiel frische Milch aus einer Glasflasche kaufst, zahlst Du auf die Milchflasche 1€ Pfand. Den Pfand kannst Du unseren Fahrer/innen bei jeder künftigen Belieferung zurückgeben, oder Ihn zu unserem Lager in der Konsumstraße 45, 42285 Wuppertal bringen, falls Du Deine Bestellung selbst abholen willst, oder nicht mehr vorhaben solltest in naher Zukunft erneut bei Local Life zu bestellen.

Sobald wir auf einem der soeben geschilderten Wege Deine Pfandflaschen, -kästen oder -gläser erhalten haben, erstellen wir Dir einen Pfandgutschein im Pfandwert des von Dir zurückgegeben Pfandgutes und schicken Dir den Gutschein Code an die in Deinem Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse. Diesen Gutschein Code kannst Du bei Deiner nächsten Bestellung an der Kasse im Feld „Gutscheincode“ eintragen und der Gutscheinwert wird Deinem dem Warenwert Deines Einkaufs automatisch abgezogen.

Falls Du lieber eine Gutschrift auf Dein PayPal- oder Bankkonto möchtest, ist das auch nach Absprache möglich.

Wenn beispielsweise mal Dein Salat aufgrund des Wetters am Auslieferungstag nicht gepflückt werden konnte oder andere Produkte aufgrund der Saisonalität ausfallen, aber zum Zeitpunkt als Du die Bestellung aufgabst noch im Shop erhältlich waren, rufen wir Dich für gewöhnlich am Auslieferungstag an und fragen Dich, wie wir das jeweilige Produkt am besten ersetzen können.
Falls wir Dich telefonisch nicht erreichen, fragt unser/e Fahrer/in Dich an der Tür, ob Du lieber einen Gutschein im Warenwert des fehlenden Produktes hättest, oder wir Dir das Produkt lieber sobald es wieder lieferbar ist zu Deiner nächsten Bestellung oder wenn wir das nächste Mal in Deiner Nähe sind nachliefern sollen.
Sollte Dir mal das Fehlen eines Produktes auffallen und wir haben Dich weder telefonisch erreicht noch bei der Belieferung angetroffen, kannst Du uns jederzeit gerne unter der auf unserer Webseite angegeben Rufnummer anrufen oder eine E-Mail an info@locallife.de schreiben und wir kümmern uns unverzüglich darum, dass Du gebührend entschädigt wirst.

Regional haben wir für uns jedes Produkt eingestuft, das in einem Radius von 100 km um die Wuppertaler Stadtgrenze produziert und/oder weiterverarbeitet wird.
Nachhaltigkeit ist für uns die Überschrift in jeder Prozesskette.
Wir picken uns die nachhaltigsten Lebensmittelerzeuger heraus, verpacken deren unverpackte Lebensmittel in die nachhaltigsten Verpackungen und liefern sie so effizient und nachhaltig wie möglich zu Dir nach Hause. Vor Allem, da wir alles, was regional verfügbar ist aus der Region beziehen, sparen wir uns bei dieser breiten Masse an Produkten die internationalen Transportwege, wodurch deutlich weniger CO2 Emissionen ausgestoßen werden als bei Importen. Außerdem entlasten wir nach unseren Möglichkeiten den Verkehr, da Du von uns mit Deinem kompletten Wocheneinkauf beliefert werden kannst und dafür nicht mehrere Stationen abfahren musst.
Uns ist aber nicht nur die ökologische Nachhaltigkeit wichtig, sondern ebenfalls die soziale Nachhaltigkeit, wie aber auch die ökonomische Nachhaltigkeit. Deshalb unterstützen wir fairen Handel und Charity Projekte, sammeln selbst immer wieder Spenden und handeln so ressourcenschonend wie möglich.

Daher, dass wir alles, was regional verfügbar ist aus der Region beziehen und wir der einzige Zwischenhändler zwischen „dem Acker und Dir“ sind, müssen diese Lebensmittel nicht lange zwischengelagert werden, sondern werden am Tag Eurer Auslieferung frisch gepflückt, kommen zu uns ins Lager, wo Sie in Deine Bestellung kommissioniert und zu Dir nach Hause geliefert werden.
Das betrifft nicht nur unsere lokalen Feldfrüchte, sondern auch zum Beispiel unsere Backwaren, welche noch am Morgen Deines Auslieferungstages frisch für Dich gebacken werden oder unsere Fleischwaren, welche ebenfalls noch am selben Morgen frisch für Dich in der Metzgerei verarbeitet werden. So kommt nur in unser Lager, was auch bereits verkauft wurde und wir müssen nichts wegschmeißen, worüber sich Andere noch riesig freuen würden. Daraus resultiert natürlich außerdem, dass die Ware so frisch wie nur möglich bei Dir zu Hause ankommt. Zu schön um wahr zu sein? Probiere es doch einfach selbst mal aus!